CareSlam!

Tragt es hinaus!

Generalprobe zum fünften CareSlam von Pflegekräften in Berlin

Presseanfragen

Wir vermitteln gerne Interviewpartner – auch aus den Reihen unserer Künstler. Zudem stehen wir jederzeit für Hintergrundgespräche zur Verfügung.

Bei Fragen oder Wünschen melden Sie sich bitte telefonisch bei Frau Yvonne Falckner unter +49 170 466 08 15 , direkt per Mail (kontakt@careslam.org) oder über unser Kontaktformular:

 
Name *
Name
http://

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Bildmaterial

Zu jedem CareSlam steht umfangreiches Bildmaterial in druckfähiger Auflösung von unserem Fotografen Thorsten Strasas zur Verfügung. Eine Übersicht gibt es hier: CareSlam Bildmaterial.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht und setzen sich bei Bedarf mit unserem Fotografen in Verbindung: mail@strasas.pictures.

Nachfolgende Bilder können ausschließlich im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung über den CareSlam oder Veranstaltungen des CareSlams honorarfrei heruntergeladen und genutzt werden.

Auch hier gilt darüber hinaus das Urheberrecht. Eine Namensnennung "Thorsten Strasas" ist obligatorisch. Wir bitten um einen Verwendungsnachweis.

Klicken Sie auf das jeweilige Bild, um die volle Auflösung zu erhalten.

 

Downloads

Die hier angebotenen Downloads können Sie gerne im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung über den CareSlam oder Veranstaltungen des CareSlams heruntergeladen und genutzt werden.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht. Eine Namensnennung ist obligatorisch. Wir bitten um einen Verwendungsnachweis.

Wir in der Presse

Generalprobe zum fünften CareSlam von Pflegekräften in Berlin

Was über uns geschrieben und gesprochen wird.

Wir freuen uns, dass diverse Fachmedien (Sation24, Pflege professionell, IGP Magazin, Mabuse Verlag und andere) bereits über den CareSlam berichtet oder uns interviewt haben.

Zudem gab es TV-Berichterstattungen durch „FrauTV“ vom Westdeutschen Rundfunk (WDR) und den Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb).

Eine Auswahl der Berichterstattung finden Sie hier:

Pressenza: “CareSlam – Der Protest geht weiter” (17. Oktober 2015)

Pflege professionell: “Care Slam II” (2. Januar 2016)

Pressenza: “Care Slam II – Die Rückkehr der Pflegenden” (2. Januar 2016)

Station24: “Zweiter CareSlam in Berlin” (5. Januar 2016)

Die Pflegebibel: “Yvonne Falckner bietet der Pflege eine Bühne” (1. Februar 2016)

BibliomedPflege: “Westerfellhaus und CareSlam-Teilnehmer gegen Rassismus” (4. April 2016)

Pflege professionell: “Ein Tag in der CareSlam-Gemeinde” (6. April 2016)

Mabuse Verlag: Interview (19. Juli 2016) [pdf. 166 kB]

Station 24: “CareSlamer treten für starke Berufsgruppe ein” (26. Juli 2016)

Lebenlang Magazin No. 7/September 2016

rbb Abendschau TV-Bericht vom fünften CareSlam (8. Oktober 2016)

IGP Magazin „Slammen für eine bessere Pflege“ (7. November 2016)

WDR FrauTV „CareSlam – Der große Pflegenotstand“ (10.November 2016)

Padua „CareSlam, weil wir der Pflege eine Stimme geben!“ (29. November 2016)

IGP Magazin Interview mit Esma Özedemir „Eine Hommage an die Pflege“ (2. Januar 2017)

Pressenza: „Was „Sorgen“ eigentlich bedeutet: sechster CareSlam erfolgreich über die Bühne gebracht“ (12.02.2017)

Elisabeth Scharfenberg: "Aktiv für die Pflege: Interview mit “Pflege in Bewegung” und “Care Slam”" (10.07.2017)

Neues Deutschland: Pflege auf der Bühne (01.09.2017)

ZDF: "Die Anstalt" mit Auftritt von Sabrina Maar und Start der Kampagne "Gefährdungsanzeige an Gesundheitsminister Gröhe" (05.12.2017)

Mabuse-Verlag: "Pflege in Deutschland – Eine Gefährdung für alle Beteiligten...?" (05.12.2017) [pdf]

aerzteblatt.de: "Care-Slam: ZDF-Kabarettsendung lässt Pflegerin zu Wort kommen" (06.12.2017)

Elisabeth Scharfenberg: "Pflege in die Prime Time!" (11.12.2017)

DRadio: "Barmherzige Samariterinnen" (07.01.2018)

Die Pflege Bibel: "Ich pflege: Sabrina Maar" (30.01.2018)

SpiegelTV: "Notstandsgebiet Pflegeheim" (11.02.2018)