Pressespiegel.

„Ich überlegte, was ich eigentlich da will, in der Politik. Ich will die Pflege verbessern, ich will den Kollegen helfen, ich will Auszubildende und Studenten selbstbewusst machen und auch kritisch.“

Marika Lázár.

Was über uns geschrieben und gesprochen wird.

Wir freuen uns, dass diverse Fachmedien (Sation24, Pflege professionell, IGP Magazin, Mabuse Verlag und andere) bereits über den CareSlam berichtet oder uns interviewt haben.

Zudem gab es TV-Berichterstattungen durch „FrauTV“ vom Westdeutschen Rundfunk (WDR) und den Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb).

Eine Auswahl der Berichterstattung finden Sie hier:

Pressenza: “CareSlam – Der Protest geht weiter” (17. Oktober 2015)

Pflege professionell: “Care Slam II” (2. Januar 2016)

Pressenza: “Care Slam II – Die Rückkehr der Pflegenden” (2. Januar 2016)

Station24: “Zweiter CareSlam in Berlin” (5. Januar 2016)

Die Pflegebibel: “Yvonne Falckner bietet der Pflege eine Bühne” (1. Februar 2016)

Station24: “Westerfellhaus und CareSlam-Teilnehmer gegen Rassismus” (4. April 2016)

Pflege professionell: “Ein Tag in der CareSlam-Gemeinde” (6. April 2016)

Mabuse Verlag: Interview (19. Juli 2016) [pdf. 166 kB]

Station 24: “CareSlamer treten für starke Berufsgruppe ein” (26. Juli 2016)

Lebenlang Magazin No. 7/September 2016

rbb Abendschau TV-Bericht vom fünften CareSlam (8. Oktober 2016)

IGP Magazin „Slammen für eine bessere Pflege“ (7. November 2016)

WDR FrauTV „CareSlam – Der große Pflegenotstand“ (10.November 2016)

Padua „CareSlam, weil wir der Pflege eine Stimme geben!“ (29. November 2016)

IGP Magazin Interview mit Esma Özedemir „Eine Hommage an die Pflege“ (2. Januar 2017)

Pressenza: „Was „Sorgen“ eigentlich bedeutet: sechster CareSlam erfolgreich über die Bühne gebracht“ (12.02.2017)

Neues Deutschland: Pflege auf der Bühne (01.09.2017)

Screenshot vom Cover des Magazins Lebenland 07